Ausgangslage

ausgangslageSeit es Menschen in Afrika gibt, leben sie als Jäger und Sammler. Sie waren nie sesshaft und immer friedfertig und somit Opfer von Vertreibung und Missachtung.

Nur der behutsame Versuch, ihnen zu helfen, sich die Grundlagen eines sesshaften Lebens zu erschließen und ihre Kinder an Bildung heran zu führen, bietet noch eine Chance, das Leben dieser Menschen und ihre Kunsthandwerk her, das die Stiftung jede Woche ankauft.

Dieser Aufgabe widmet sich die Ombili Stiftung